Archiv für Mai 2012

Änderung des Zitadellenausflug am 26. Mai

Liebe Studis der Uni Mainz,

es hat sich eine Überschneidung mit Open Ohr Festival ergeben. Da wir unseren Ausflug nicht verlegen wollen, besuchen wir dann das ganze Festival am Samstag. Hier geht es zum Programm: www.openohr.de/samstag.0.html
Die Zitadellenführung natürlich inbegriffen, laut Programm um 16 Uhr. Wir planen dann aber schon den ganzen Tag am Festival zu verbringen.
Die Eintrittkosten, wie vorab angekündigt, übernimmt das AusländerInnenReferat. Der Teinehmerzahl ist begrenzt. Das Angebot gilt nur für Studenten der Uni Mainz!

Es ist wieder soweit! In diesem Semester geht es los zur Mainzer Unterwelt!

Zitadelle

Zusammen mit euch besuchen wir am 26.Mai die Mainzer römische Zeit.

Die Zitadelle ist neben dem Dom das bedeutendste historische Bauwerk in Mainz. 1620 erstmals befestigt, entstand auf dem Jakobsberg 1660 die Zitadelle in ihrer heutigen Form.

Die Zitadelle und ihre Umgebung dokumentiert die Mainzer Militärgeschichte auf kleinstem Raum: angefangen von römischen Ehrenmal „Drususstein“ über die Kasernenbauten der Bundesfestungszeit im 19. Jahrhundert bis hin zu den Luftschutzräumen des Zweiten Weltkrieges. Gerade die Bastion Drusus mit ihren geheimnisvollen Gängen zieht viele in den Bann.