Archiv für Juni 2012

Hallo liebe Student_innen der Uni Mainz aus aller Welt

es ist schon wieder soweit: Die aktuelle Legislatur ist im Juli vorbei, dann stehen wieder Wahlen an und wir legen bei der Vollversammlung Rechenschaft über das letzte Jahr im unserem Referat ab.

Alle, die sich gerne als Ausländerreferen_innen für die nächste Legislatur zur Wahl stellen möchten, können sich gerne bei uns melden, um einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen.
Auf der Vollversammlung am 20.06. stellt ihr dann euch und euer Programm für das nächste Jahr vor. Auf der Vollversammlung wird dann ein Wahlausschuss gewählt, der die Wahl durchführen wird. (Bitte meldet euch auch, wenn ihr beim Wahlausschuss teilnehmen wollt).

Bis zu den Wahlen gibt es aber noch einige tolle Highlights im Programm, dass wir für euch auf die Beine gestellt haben:

11.-14.06.12 Festival conte le racisme

Im Rahmen des Festival „contre le racisme“ zeigen wir am 13.06. ab 20 Uhr im Philosophicum, Raum P101 den Film „Polnische Ostern“ (Film-Komödie über immer noch herrschende Vorurteile in deutsch-polnischen Beziehungen).

Am 14.06.12 fahren wir nach Frankfurt und besuchen dort die multimediale Ausstellungen über das Leben der Juden in Nazizeit und über Menschenrechtskampf in Iran. (Wer sind wir als Menschen auf dieser Planete? Und was bedeutet an einem bestimmten Ort das „Fremdsein“? Treff um 12 Uhr bei ASTA (bitte auch kurze Voranmeldung über e-mail: auslaender@asta.uni-mainz.de
Das ganze rundet dann die Party am gleichem Tag, wo wir alle gegen das Rassissmus in Kultur Café um 21:00 tanzen.

20.06. Vollversammlung der ausländischen Studenten

Die nächste Vollversammlung der Studentinnen findet am 20.06. um 17:15 im AStA-Plenumszimmer (Staudinger Weg 21, Eingang E im Hinterhof, auf dem Campus) statt.

Tagesordnung:

Rechenschaft der Referentinnen
Wahl des Wahlausschusses
Vorstellung der Kandidat_innen zur Wahl

Alle ausländische Student_innen der Uni Mainz sind auf der Vollversammlung antrags- und stimmberechtigt. Hier könnt ihr über Grundsätze und Tageordnung des Ausländerreferats mitbestimmen und euch darüber informieren, was eure Referentinnen in ihrer Amtszeit getan haben.
Die Wahlen finden in Juli statt. Wahlberechtigt sind alle ausländische Student_innen an der Uni Mainz, auch die Erasmus und andere Programmsstudenten.